Professionelle Alpin-, Abenteuer- und Führerliteratur

Bergwandern01 Bergwandern02 Bergwandern03

Bestellen?

Unser Programm ist in vielen Buchhand-
lungen, Sporthäusern und Vereinen sowie bei verschiedenen Online-Versandhändlern erhältlich bzw. kann kurzfristig besorgt werden. Infos zur Händlerpräsenz

NEUERSCHEINUNG 05. September 2021:

Adi Mokrejs

Das große Buch vom WIENERWALD

Entdeckungsreise - Spurensuche - Wanderwege

  • Lassen Sie sich mit Hilfe dieses außergewöhnlichen Buches zu den schönsten und interessantesten Plätzen dieses einmaligen Landschaftsraumes im Nahbereich der Großstadt führen.
  • Erleben Sie die Vielfalt an kulturellen, mystischen und kuriosen Besonderheiten aller Epochen der Zeitgeschichte und begeben Sie sich auf eine spannende Entdeckungsreise.
  • Erfahren Sie weitgehend Unbekanntes und staunen Sie über die unglaubliche Vielzahl an historischen Plätzen und kleiner Naturwunder .
  • Genießen Sie mit kleinen oder großen Wanderungen für Jung und Alt das gesamte Spektrum dieses wunderschönen Naherholungsgebietes – gepaart mit kleinen u. großen Abenteuern.
  • Gewürzt mit dem humorvollen Schreibstil des bekannten Autors, einem der besten Kenner des Wienerwaldes!
  • Das neue Standardwerk für eine der schönsten Naturlandschaften Österreichs!
  • 1. Aufl. 05. September 2021, 216 Seiten, ca. 600 Fotos u. Abbildungen.
  • Hardcover, gedruckt auf speziellem Kunstdruckpapier.
  • ISBN 978-3-900533-93-9, EAN: 9783900533939
  • Preis: Euro 35,00

Beim Verlag bestellen (versandkostenfreie Lieferung innerhalb Österreichs, Versandkostenanteil (50%) bei Lieferung ins Ausland): Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Inhaltsverzeichnis (Pdf)

Ein Wienerwald-Buch mit dem Anspruch, diesen wirklich bis in jede Ecke sowie in all seinen Aspekten zu erfassen, hätte den Umfang eines mehrbändigen Lexikons – und wäre somit ein reiner Anachronismus.

Deshalb ist dies ein Mehrzweckbuch geworden, ein

Anregungslesebuchbildbandwanderführerdiktionärnachschlagewerk:

Der Versuch, den zahlreichen und komplexen Facetten dieser Landschaft gerecht zu werden, ein Kompass für Entdeckungsreisen in die nähere und erweiterte Heimat, ein Mosaik, das mit eigenen Steinchen für sich zu ergänzen alle Leser eingeladen sind. Anstelle eines reinen Rezeptbuches mit Tracks für das Abarbeiten von Standardzielen möchte es Anregung und Hilfe bieten beim selbständigen Entdecken, Erleben und Verstehen dieses einmaligen Landschaftsraumes. Man wird bald merken: dies ist ein Unterschied wie „Malen nach Zahlen“ zum eigenschöpferischen Wurf eines großen Gemäldes.

Der historische Untergrund wird anstatt in einem Jahreszahlengerippe in Form charakterisierender Geschichten präsentiert, von denen etliche auf dem Weg in die Gegenwart oft neue, überraschende Deutungen erfahren haben.

Konkrete Kurzhinweise zu Wanderzielen sind stichwortartig gehalten, denn erfahrungsgemäß wirken allzu ausufernde Beschreibungen eher verwirrend. Angaben zu Anfahrt, vor allem Öffnungszeiten von Hütten, Gaststätten etc. erweisen sich in immer kürzeren Abständen als überholt, weshalb man sich diesbezüglich ohnehin aktueller im Internet informiert. Eine gute Landkarte zur allgemeinen Übersicht ist aber auch im Zeitalter von Google und Apps nützlich – und lässt einen nie mit leerem Akku im Stich.

Adi Mokrejs, geboren 1941. Der gelernte Lithograf verbrachte sein Berufsleben im grafischen Gewerbe, und betätigt sich daneben seit Jahrzehnten als Buchautor und Mitarbeiter in alpinen Zeitschriften. Für einen natur- und bergbegeisterten Wiener bildet die anscheinend kleine und doch so umfangreiche und reichhaltige Region des Wienerwaldes naturgemäß ein lebenslanges und nahezu unerschöpfliches Betätigungsfeld.

Rezension von Hr. Ing. Rudolf Eichinger, 1230 Wien:
…vor Kurzem entdeckte ich „ Das große Buch vom Wienerwald“ ( Entdeckungsreise – Spurensuche – Wanderwege) von Adi Mokrejs. Schon der Titel und die Aufmachung animierten mich dazu, mich darin zu vertiefen zumal ich mir schon beim Durchblättern ein akribisch recherchiertes Buch erwartete. Besonders positiv überrascht hat mich dann aber der launige, fast schon humoristische Stil des Autors. Um es wienerisch auszudrücken: dass man bei einer teilweise so trockenen Materie „solche Wuchtln“ in bald schon jeden dritten Absatz unterbringen kann ist eine besondere Begabung.
Da ich im Süden von Wien wohne und mich seit Jahrzehnten im Wienerwald herumtreibe, war ich der Annahme, mich doch etwas genauer auszukennen. Nach diesem Buch musste ich erkennen, dass ich nicht mal einen Bruchteil wusste.
Dieses Buch sollte jeder Wiener in seiner Bibliothek stehen haben, ist es doch eines der gelungensten Sachbücher mit hohem Unterhaltungswert !

 

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.