Professionelle Alpin-, Abenteuer- und Führerliteratur

Bergwandern01 Bergwandern02 Bergwandern03

Bestellen?

Unser Programm ist in vielen Buchhand-
lungen, Sporthäusern und Vereinen sowie bei verschiedenen Online-Versandhändlern erhältlich bzw. kann kurzfristig besorgt werden. Infos zur Händlerpräsenz


 

 
 
 
 

 

 

 

Adi Mokrejs, Max Ostermayer

BERGWANDER-ATLAS STEIERMARK (2. Auflage)

Über 200 der schönsten Bergwanderungen und zusätzlich viele Varianten.

  • 2. Auflage Juni 2017, 400 Seiten in Buchform (praktisches Kleinformat), Fadenheftung, ca. 500 Farbfotos u. Abb.
  • ISBN: 978-3-900533-86-1, EAN: 9783900533861
  • Preis: Euro 32,00

Viele Farbfotos, genaue Kartenausschnitte der BEV-Karten, Kindereignung, Stützpunkte, Tourismusinfos (inkl. Tel.-Nr. und Websites), Hinweise und Tipps für Mountainbiker u. Schneeschuhwanderer sowie Kultur / Kurioses / Historisches / Anekdotisches. Übersichtliches Layout.

Inhaltsverzeichnis (Pdf)

Vorwort und Autoren (Pdf)

Beim Verlag bestellen: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kaum ein anderes österreichisches Bundesland vereint derart abwechslungsreiche Landschaftsformen wie die Steiermark – ein Eldorado für Berg- und Naturfreunde aller Richtungen und jeglicher Altersstufen. Mit diesem Werk soll ein Überblick über die reiche Vielfalt der Tourenmöglichkeiten geboten werden: in Form einer möglichst ausgewogenen Auswahl, welche viel besuchte Top-Ziele gleicherweise einschließt wie auch versteckte Winkel, weitläufige Almweiden ebenso wie anspruchsvolle steile Felsgipfel.

Beginnend mit den Dachsteinwänden, dem Klotz des Grimming und den Felsfluchten der Gesäuseschlucht, spannt sich der landschaftliche Bogen über die Gipfelketten der Niederen Tauern, die großen Kalkplateaus vom Hochschwab bis Schneealpe, die Waldberge des Grazer Berglandes, die scheinbar endlosen Höhenzüge von Glein-, Stub- und Koralpe - bis hin zu den sanft gewellten Rebenhügeln an der Grenze zu Slowenien.

In einem bewährten Ordnungssystem zusammengefasst, übersichtlich gegliedert in 19 Regionen, enthalten zahlreiche der rund zweihundert Wandervorschläge zusätzliche Anregungen für weitere Touren, sowie unter „Kultur-History“ Kurzhinweise auf geschichtliche Fakten plus Tipps für das eine oder andere Schlechtwetterprogramm.

Der Appetit kommt bekanntermaßen mit dem Essen: in diesem Sinn will dieser Wanderatlas Lust machen auf weitere schöne Erlebnisse und Entdeckungen in den steirischen Bergen!


Von der gemütlichen Rundwanderung bis hin zu tagesfüllenden Touren und leichten Klettersteigen mit Stahlseilsicherung - werden in einer neuen Form äußerst umfangreich und sehr übersichtlich mit farbigen Kartenausschnitten und detaillierter Information vorgestellt.
Die Wanderrouten sind  in dem bewährten System von blau (leicht) bis schwarz (schwierig) kategorisiert - damit hat man auf einem Blick die zu erwartenden Anforderungen vor Augen. Ein übersichtlicher Info-Kasten mit den wichtigsten Kerndaten der Bergwanderung vermittelt dem Anwender sofort ein optimales Anforderungsprofil.
Dazu jeweils ein Kartenausschnitt mit eingezeichneter Routenführung und wichtigen Orientierungspunkten, sowie ausführliche Beschreibungen der Charakteristik, Anreise, Wegverlauf und Varianten sowie Farbfotos zu fast  jeder Bergwanderung.
Alles aktuell und persönlich recherchiert von Adi Mokrejs und Max Ostermayer, den profunden Kennern der  herrlichen Bergwelt der Steiermark !